Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, müssen Sie Cookies akzeptieren. Einige Funktionen wie z.B. der Mitgliederbereich und die Online-Schulungsanmeldung funktionieren aus technischen Gründen nicht ohne die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gewinnspiel

„… aber sicher!®“ Gewinnspiel – Ausgabe 83

In der aktuellen Ausgabe von „… aber sicher!®“ verlosen wir eine Bosch Heckenschere AdvancedHedgecut 65 (500 Watt, Messerlänge: 65 cm, für große Hecken, Messerabstand: 34 mm)

Bosch Heckenschere

Technische Daten:

  • Leistung: 500 Watt
  • Messerlänge: 65 cm
  • Messerabstand: 34 mm
  • Antriebsart: kabelgebunden elektrisch
  • Farbe: Pale Green | Design 2019
  • Artikelmaße L x B x H: 123.2 x 24.5 x 22.5 cm
  • Gewicht: 4 Kilogramm

Der Teilnahmeschluss ist bereits vorüber. Eine Teilnahme am „… aber sicher!®“ Gewinnspiel Nr. 83 nicht mehr möglich.

 

Auflösung des „… aber sicher!®“ Gewinnspiels Nr. 83

 

Worauf muss man bei Bauarbeiten in der Nähe von Eisen- und Straßenbahnen achten?

 

 
Sobald ein Baugerät auf einem gummibereiften Transportfahrzeug steht, kann es ruhig an Oberleitungen geraten.
X 
Beim Transport von Baumaschinen muss die Durchfahrtshöhe bei Oberleitungen dringend eingehalten werden, da es sonst zu Kurzschlüssen kommen kann.
 
Kranausleger sind werksseitig so konstruiert, dass beim Berühren von Oberleitungen kein Kurzschluss geschehen kann.

 

Gewinner/in des „…aber sicher!®“ Gewinnspiels Nr. 83:

  • Hubert Dörr aus Herbstein-Altenschlirf

Herzlichen Glückwunsch!

 


 

Teilnahmebedingungen:
 
Am „… aber sicher!®“ Gewinnspiel können Personen teilnehmen, die mindestens 16 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in Deutschland haben.
Der Gewinner wird per Zufallsgenerator aus den Teilnehmern ermittelt, die unsere Frage richtig beantwortet haben.

Der Gewinner wird im nächsten „… aber sicher!®“-Magazin und hier auf der Gewinnspielseite bekannt gegeben.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitglieder des VST-Vorstandes sowie Mitarbeiter der VST-Geschäftsstelle und der „… aber sicher!®“-Redaktion.